Unterschied zwischen Schales & Dibbelabbes

Bei uns im Saarland besteht ein Unterschied zwischen Dibbelabbes und Schales. Viele glauben es wäre das gleiche. Ist es aber nicht. Es unterscheidet sich in den Zutaten und der Zubereitungsart. Dibbelabbes wird bei uns (in Neunkirchen/ Saar) aus Kartoffeln und Zwiebeln in einer großen Pfanne gebraten und Schales aus Kartoffeln, Lauch und Dörrfleisch in einem Bräter im Backofen zubereitet. Dibbelabbes wird in manchen Regionen des Saarlandes auch Rierschales (gerührter Schales) genannt.

Zur Zubereitung werden rohe Kartoffeln gerieben, mit geriebenen oder gewürfelten Zwiebeln, gewürfeltem Dörrfleisch (Räucherspeck) in Milch eingeweichtem Brötchen und mit Eiern zu einer Teigmasse vermengt. Je nach Rezept wird noch Knoblauch oder in Ringe geschnittener Lauch hinzugegeben. Gegart wird Dibbelabbes entweder in einer schweren Pfanne (Gusseiserner Bräter), wobei er unter ständigem Wenden immer wieder in Stücke zerrissen und knusprig gebraten wird, oder im Bräter im Backofen, anfangs mit geschlossenem Deckel, zum Schluss offen, um auch die Oberfläche zu bräunen. Serviert wird Dibbelabbes mit Apfelkompott, verdünntem Essig (braun oder weiß) oder Endiviensalat.

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Schlemmerecke abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Unterschied zwischen Schales & Dibbelabbes

  1. Helmut Hanss schreibt:

    Ich wohne in Texas ,komme awwer aus der Palz hann in Homburg /Saar Metzger gelernt unn fer johre im Saarland als Metzger geschafft.Schales wor immer äns von meine lieblings Gerichte.Ich mache ab und zu mol schales awwer die Crumbeere sin halt net so gut ,awwer es schmeckt trotzdem.Ich mache immer rierschales unn mehr esse ingemachte Bereschnitz dazu.Jetzt green ich richtig Hämweh.Tschüß

    • ntschotschi schreibt:

      Ich komm aus Neinkeie (Neunkirchen) und bei uns gäbts ach immer Rierschales 🙂 Ich han ne immer gäre gess. Mei Mame macht ne mir heit noch. Ich bin zu selten dahäm. Ende Mai geht es für 5 Dache häm. Frei mich drof. Dir alles gute in Texas, ich beneid dich sehr um das Lewe in Amerika. Ich lieb Amerika und bin wann immer es geht dort. Bis bald

  2. Gabi schreibt:

    Danke für die Erklärung. Ich als Österreicherin kenne weder das eine noch das andere. 🙂

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s