Teneriffa – Infos und Tipps zu Restaurants

El Monasterio – Los Realejos – Teneriffa

Das Meson el Monasterio in Los Realejos ist mit seinem großen gastronomischen Angebot, Frühstück, Mittagessen, Tapas, Café und Kuchen, Abendessen, ein einzigartiges Anwesen auf Teneriffa.

Auf dem 100.000 qm großen ehemaligen Klostergelände können Sie Ihren Aufenthalt vollends ausschöpfen. Ob beim Spaziergang durch den bezaubernden Park und dem anliegenden Kegelberg, Kreuzweg oder beim Besuch in den vielfältigen Restaurants.

Besondere Attraktion für die kleinen Gäste ist der Tierpark. Vom Frühstück bis spät in die Nacht können Sie in dem facettenreichen Ambiente der 4 Gaststuben oder auch auf den einladenden mit atemberaubender Aussicht versehenen Terrassen ein üppiges kulinarisches Angebot genießen.

Auf dem Gelände findet der Besucher ebenso einen kleinen Laden vor, in dem authentische Kanarische Produkte sowie das eigene Hausgemachte Brot angeboten wird.

Ein großes Parkplatzangebot auf dem Areal sorgt dafür, dass Sie direkt vor der Tür parken können. Geöffnet von 09.00 bis 01.00 Uhr. Das Restaurant ist auch mit der Busline 352 der Titsa-Verkehrsbetriebe zu erreichen.

Adresse:

Mesón el Monasterio
Montañeta S/N
38419 Los Realejos (Tenerife)
Spain
Tel: 0034-922-340707 oder 0034-922-344311

Restaurant El Monasterio

In einer ehemaligen Klosteranlage wurde sehr liebevoll die Restaurantanlage El Monasterio aufgebaut. Auf einem schön gestalteten Gelände oberhalb Puerto liegen hier gleich mehrere Restaurants. Vom Weinkeller, einer Destille, einem Terrassencafé, Grillrestaurant bis hin zu großen Festräumen ist alles vorhanden. Es werden u. a. kanarische Spezialitäten und große Portionen der leckeren Gerichte angeboten.

El Monasterio mit herrlichem Blick über Puerto

Auf dem Gelände von ca. 10.000 Quadratmetern befinden sich das Kloster mit vielen Nebengebäuden, Teichen und Stallungen. Die Besucher können dort Zwergpferde, Hasen, Pfauen, Enten, Hühner und vieles mehr sehen.

El Monasterio

Große Festräume

Regelmäßig wird leckeres Brot, welches auch einzeln verkauft wird, gebacken. Die Restaurantgäste erhalten es mit Schmalz  oder Butter als Vorspeise. Trotz der schönen Aufmachung sind die Preise auch für den kleineren Geldbeutel geeignet:

Urige Gewölbe

Fazit: Wir gehen gern ins El Monasterio. Wir haben dort immer gut gegessen, die Bedienungen sind sehr nett und es ist ein gepflegtes Ambiente. Die kanarischen Spezialitäten sind grandios. Sehr empfehlenswert, wenn man dort in der Ecke ist. Eines unserer Stammrestaurants.

Das Restaurant „El Burgado“

Playa La Arena
Buenavista del Norte
Telefon: 922 12 78 31
Die Küche ist jeden Tag von 12:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

El Burgado

Spektakuläre Restaurant an der Küste von Buenavista del Norte befindet sich in der Nähe der Playa de Las Arenas . Es hat eine herrliche überdachte Terrasse für Fischernetze, die eine frische Atmosphäre. In Burgado spektakuläre Sonnenuntergänge und die herrliche Aussicht auf das Teno-Massiv genießen.

Obwohl er ein architektonisches Wunder, hat das Restaurant nicht das Niveau sollte es bieten, das Essen ist nicht bis zu der Stelle, und der Preis ist hoch. Was den Service dort ist sehr gut für diejenigen, die viel essen, nicht so mit, die einfach stattfinden wird algo.Aún auch der Ort ist spektakulär, von „Bars und Restaurants auf Teneriffa“ empfehlen, diesen Ort zu besuchen, um sein etwas in den Abendstunden und genießen den Sonnenuntergang von der Terrasse.

Was uns daran so gut gefällt:
Das Essen ist gut, das Ambiente außergewöhnlich: Ein Bächlein fließt durch das Lokal und die Terrasse.
Der Blick auf das bewegte, schäumende, brandende Meer – heute im Sonnenschein – ist kaum zu toppen.

Fazit: Wir haben dieses Restaurant durch Zufall gefunden. Dort gibt es viele lecker Sachen wie Fisch, Scampis, Muscheln, alles sehr hervorragend und frisch für wenig Geld. Der Kuchen dort ist auch super. Also sollte man unbedingt ausprobieren, wenn man in der Nähe ist. Leider kann man die Straße zum Leuchtturm nicht mehr fahren, die ist gesperrt worden, ob sie jemals wieder freigegeben wird?

Puerto de la Cruz neues Steakhouse: „Brunelli’s Steakhouse

Ich habe gerade einen Artikel entdeckt der mir sehr gut gefällt. Dieses Steakhouse werde ich mal ausprobieren 🙂 und danach berichten 🙂

Noch nichts vor am Wochenende? Oder keine Idee, wohin es an diesem Wochenende zum Essen gehen könnte? Seit Kurzem gibt es in Puerto de la Cruz eine neue Adresse, die vor allem Fleisch-Liebhaber unbedingt testen müssen.

Das neue „Brunelli's Steakhouse“ .

Das neue „Brunelli’s Steakhouse“ .

Teneriffa – Puerto de la Cruz – 19.09.2015 – Das „Brunelli’s Steakhouse“, gleich gegenüber vom Haupteingang des Loro Parque, hat sich auf saftige Steaks spezialisiert. Die Lage ist kein Zufall, denn das Restaurant ist von der Familie Kiessling ins Leben gerufen worden. Saftiges Fleisch aus Dänemark und Holland, mindestens 28 Tage gereift und dann in einem einmaligen Ofen bei 800 Grad gegart. Das ist Fleischgenuss pur. Dazu ein bezauberndes Ambiente mit direktem Blick auf den Atlantik und den Sonnenuntergang. Das Preisgefüge ist fair und angemessen. Einfach mal ausprobieren.
Das Restaurant öffnet täglich von 13 bis 15.30 Uhr und von 19 bis 23 Uhr. Reservierungen werden unter der Telefonnummer 922 062 600 entgegengenommen.

Advertisements

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s