Ratatouille

Ratatouille – gratiniert aus dem Ofen 

Rezept: Ratatouille – smarter

So richtig viel gutes gesundes Gemüse 🙂 Ich liebe Gemüse aus dem Ofen. Das bunte Gemüse enthält reichlich lösliche Ballaststoffe, die unserem Körper Gutes tun: Sie tragen zu einem cholesterinarmen Blutspiegel bei, senken die Fettwerte und normalisieren den Zuckerstoffwechsel. Die Paprikaschoten decken unseren Tagesbedarf an Vitamin C und als Antioxidans schützt das unsere Zellen vor freien Radikalen. Hier ein tolles und einfaches Rezept, ihr werdet begeistert sein.

Zutaten

1 Zucchini (ca. 300 g)
1 Aubergine (ca. 300 g)
Salz
4 Paprikaschoten (2 rote + 2 gelbe à 200 g)
2 Stiele Basilikum
2 Zweige Thymian
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Öl
425 g Pizzatomaten (Dose)
Pfeffer
1 Stück Parmesankäse (40 g)
3 EL Semmelbrösel (vorzugsweise Vollkorn)

Zubereitungsschritte

1
Zucchini und Aubergine waschen, trockenreiben und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Schnittflächen mit etwas Salz bestreuen und die Gemüsescheiben 15 Minuten ziehen lassen.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 1
2
Inzwischen Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 2
 3
Kräuter waschen, trockenschütteln, 1 Thymianzweig für die Garnitur beiseitelegen. Blätter abzupfen und fein hacken.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 3
4
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 2-4 Minuten farblos andünsten.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 4
 5
Pizzatomaten und Kräuter dazugeben, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 5
6
Zucchini- und Auberginenscheiben trockentupfen. Mit Paprikavierteln und restlichem Öl in einer Schüssel mischen. Parmesan reiben und mit den Semmelbröseln mischen.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 6
7
Eine Grillpfanne erhitzen und die Gemüsescheiben darin von jeder Seite 1 Minute grillen.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 7
8
Auflaufform ggf. fetten. Gemüse und Tomatensauce abwechselnd hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) insgesamt 25 Minuten backen, nach 15 Minuten Käsebrösel darüberstreuen. Ratatouille mit Thymian garnieren.
Ratatouille – smarter: Zubereitungsschritt 8
 Guten Appetit euch und was habt ihr dazu gekocht? Über Infos und Ideen würde ich mich sehr freuen.
Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Home abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s