Dinkel-Roggenbrot mit Kürbiskernen

Brot

Es geht nichts über selbst gebackenes Brot! Dieser Duft, dieser Geschmack – lassen Sie sich das nicht entgehen. Hier gibt es das Rezept zu einem tollen Brot. Gefunden habe ich es bei Weight Watchers. Es ist einfach zu backen und lecker :-). Die Zutaten bekommt ihr im wenn sonst nirgendwo auch im Biokost- oder Naturladen.

400 g Dinkel-/Grünkernmehl, Vollkornmehl
400 g Roggenvollkornmehl
1 Packung(en) ALNATURA Sauerteigextrakt
1 Päckchen Hefe, trocken
550 ml Wasser, lauwarm
1 TL Sonnenblumenöl
60 g Kürbiskerne
2 TL Sirup, Ahornsirup
2 TL Jodsalz

Mehlsorten, Sauerteig und Hefe in einer großen Schüssel mischen. 550 ml Wasser, Salz und Ahornsirup zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Eventuell noch etwas mehr Wasser zugeben. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 1/2 bis 2 Stunden gehen lassen.

Kürbiskerne (bis auf 2 EL) zum Teig geben und nochmals gut durchkneten. Teig zu einer länglichen Rolle in der Größe der Kastenform formen und in die geölte Form (32 cm Länge) legen. Mit den restlichen Kürbiskernen bestreuen und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.

Brot im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde backen.

Viel Spass beim Backen und guten Appetit …….

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Home, Schlemmerecke abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s