Kanaren: La Palma Tag 2

Es ist wieder mal 07.45 Uhr als ich wach werde. Das war eine Nacht. Um 03:30 Uhr (04:30 Uhr deutscher Zeit) klingelt Ansgars Handywecker. Wieso? Irgendwie steige ich hinter seine Handyweckzeiten nicht, aber egal. Er tastet sich durch den Raum zum Safe. Denn dort ist das Handy verschlossen. Ich mache das Licht an und er öffnet mit der Kombination den Safe und bringt das Handy zum Schweigen. Ich versuche weiter zu schlafen. Automatisch werde ich wieder um 07.45 Uhr wach und mache mich fertig fürs schwimmen. Ab in den Badeanzug, Handtuch, Zimmerschlüssel und auf zum Pool. Nach 5 Runden und vergangenen 20 Minuten bin ich wieder fix und fertig und springe total entkräftet wieder zur Vorbeugung gegen den Muskelkater unter die heiße Dusche. Eine Wohltat. Ich genieße dieses morgendliche Schwimmen J Anschließend wecke ich wie immer Ansgar und es geht auf zum Frühstück. Wir gehen wie immer ins Restaurant, obwohl wir heute etwas später dran sind. Es ist bereits 09.30 Uhr und bis 10.00 Uhr bekommen wir im Restaurant nur Frühstück, das Langschläfer-Frühstück gibt es von 09.00 bis 10.30 Uhr unten am Pool. Wir Essen eine Kleinigkeit und beschließen nach dem Frühstück eine kleine Runde durch die Anlage zu schlendern und mal zu schauen, wo es das andere Frühstück gibt und wie das aussieht. Wir stellen mit Erstaunen fest, dass es das gleiche Frühstück in angenehmer Atmosphäre am Meer (mit Meerblick) auf einer Terrasse am Pool gibt. Wir setzten uns nach draußen und ich essen noch Wassermelone und Ananas, dazu trinke ich ein Glas Sekt. Lecker.

Es geht eine leichte Prise und wir fühlen uns wohl.

Nach 10.30 Uhr brechen wir auf Richtung Zimmer. Wir warten heute mal ab, ob das Zimmermädchen aufkreuzt. Ich will auch noch kurz meinen Blog vorbereiten und mich eincremen, danach geht es für mich ab an den Pool in die Sonne und Schwimmen. Denn irgendwie will ich fit werden und auch meine bis zu 5 Kg abnehmen. Mal sehen wie es aussieht, wenn ich zurück bin. Ich werde berichten ob es geklappt hat und wie viel.

Nach dem Frühstück beschossen wir in der Anlage einen Badetag einzulegen. Also eincremen, Badesachen an und ab zum Pool J Wir sind über den Tag verteilt viel geschwommen, haben gefaulenzt und Nachmittags eine Kleinigkeit gegessen.

 

 

 

 

 

Hier einige Fotos aus der Anlage:

                  Der Poolbereich vorne

                                             Pool mit Strand und Beachvolleyballberei

Brücke über den Pool

Knipsbilder am Pool

Haupthaus mit Pool

Sonnenuntergang am Meer

Sonnenuntergang

Nach dem Abendbrot war ich so entkräftet vom vielen Schwimmen, das ich total platt war. Ich bin hundemüde ins Bett gefallen und habe durch geschlafen. Am nächsten Morgen möchte ich Walken und dann Schwimmen gehen J

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Home, Reisen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kanaren: La Palma Tag 2

  1. fleischfee schreibt:

    Sieht echt so toll aus! Immer noch neidisch!

    • ntschotschi schreibt:

      Dennoch ist es hier zu warm, keine Wolken, kein Schatten und daher kann man ohne zu verbrennen nicht viel machen außer Pool

    • fleischfee schreibt:

      Ich liebe es warm! 😉

    • ntschotschi schreibt:

      bis 25 Grad ist ganz in Ordnung, danach wird es mir einfach zu warm, dass kann ich nicht gut haben. Also die Kanaren im Winter haben meine Traumtemperatur 🙂

    • fleischfee schreibt:

      Hm, das find ich für Deutschland und Städtereisen ok. Badeziele dürfen gern über die 30°C Marke klettern? Dann wären im Sommer vielleicht doch eher die Mittelmeerziele Deins, oder?

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s