Lachs-Gratin mit Blattspinat

 
Lachsgratin
Zutaten für 2 Personen:
  • 750 g frischer Spinat (ersatzweise 300 g tiefgefrorener Blattspinat)
  • 2 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL flüssige Butter
  • Schmelzkäse
  • Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
  • 350 g Lachsfilet 
  • 1 Bio-Zitrone 
  • 50 g geriebener Parmesankäse

Zubereitung vom Lachs-Gratin mit Blattspinat

Frischen Spinat putzen, mehrmals gründlich waschen und leicht abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch schälen, die Zitrone abwaschen und die Schale auf einer Reibe leicht abreiben und den Abrieb auffangen, die restliche Zitrone auspressen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Flüssige Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Zitronenabrieb darin andünsten. Spinat zufügen, zugedeckt zusammenfallen lassen und ca. 5 Minuten dünsten. Zwischendurch umrühren. Spinat mit Salz, Pfeffer, etwas Muskat und Zitronensaft würzen. Die Gewürze leicht unterkochen, dann mit wenig heißem Wasser auffüllen. Zwei bis drei Teelöffel (zum andicken) Schmelzkäse unterrühren. 
Lachs waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform hervorholen, die Stelle wo der Lachs hinkommt mit Zitronensaft beträufeln. Den gewürzten Lachs in die Auflaufform geben und oben drüber auch etwas Zitronensaft träufeln. Den Blattspinat mit Sud in der Auflaufform neben dem Lachs verteilen und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft:
180 °C) ca. 20-25 Minuten backen bis es bräunlich ist.

Lecker, versucht es einfach mal.

Guten Appetit!

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Home abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Lachs-Gratin mit Blattspinat

  1. Gabi schreibt:

    Wenn ich bei Dir lese, werde ich immer so hungrig! Woran liegt das bloß? 🙂
    lg Gabi

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s