Abnehmen mit Psychotricks

Ich habe einen interessanten Artikel im Netz gefunden. Dieser hat mir auch bei den ersten 5 Kg geholfen und es geht weiter. Ganz ohne Hungern 🙂 Vielleicht hilft es euch auch!

Das Traumgewicht zu erlangen und vor allem zu behalten, ist oft eine echte Herausforderung. Mit unseren kleinen Psycho-Hilfen erreichen Sie Ihr Ziel leichter und senken das Risiko für Rückfälle

Frau freut sich

Schlank sein ist gesund und fühlt sich gut an

Superschnell schlank durch Hypnose, Spezial-Kaugummis oder Wunderschuhe? Alles Quatsch. Wer abnehmen möchte, muss sich richtig ernähren und sich dabei auch ausreichend bewegen. Klingt eigentlich gar nicht so kompliziert. Und das Tolle daran: Ist es auch nicht. Trotzdem erleiden viele Abspecker irgendwann Rückfälle oder geben das gesunde Leben nach Erreichen des gewünschten Körpergewichtes wieder auf.

Mit dem Ergebnis, dass die Schwimmringe schneller wieder um den Bauch wachsen als man „Rohkost“ sagen kann. Mit unseren kleinen Psycho-Tricks beugen Sie gemeinen Rückschlägen vor und halten Ihre guten Ernährungsvorsätze leichter durch.

Diese Psychotricks erleichtern das Abnehmen:

  • Paar joggtSuchen Sie sich zum abnehmen einen Partner

    Einzelkämpfer haben es schwerer, auch beim Abspecken. Suchen Sie sich einen Gleichgesinnten, der mit Ihnen zusammen den Kampf gegen die Kilos antritt. Zu zweit bringt Sport viel mehr Spaß und wenn der eine mal einen Hänger hat, dann kann ihn der Partner motivieren. Außerdem spornt es an, wenn man einen Vergleich vor Augen hat.

    Frau isst Salat

  • Essen Sie ohne AblenkungWer beim Essen den Fernseher laufen lässt oder in einem Magazin liest, Verspeist oft mehr Kalorien, als jemand, der sich nur auf das Essen konzentriert. Man isst leicht mehr, als man braucht, da die Sättigungsgrenze oft unbemerkt bleibt. Mit den Tischpartnern sprechen ist natürlich erlaubt.

    Frau am Strand

  • Maximal ein halbes Kilo pro WocheÜberhasten Sie nichts. Die Kilos sind nicht innerhalb von ein paar Tagen auf den Hüften gelandet, sie werden also auch nicht in dieser Zeitspanne verschwinden. Nimmt man zu schnell ab, meint der Körper in einer Hungersnot zu stecken und fährt den Energieverbrauch herab. Essen Sie dann wieder normal, steht der Jo-Jo-Effekt vor der Tür. Ein halbes Kilo pro Woche ist ein gutes Abnehmziel.
  • WaageSchielen Sie nicht dauernd auf die Waage

    Klar, am Ende Ihrer Abnehmphase wird die Waage weniger Kilos anzeigen, als am Anfang. Aber auf dem Weg zur Traumfigur kann das Gewicht schon mal tagesformabhängig schwanken. Mal hat man mehr getrunken und mal mehr gegessen. Wer sich ständig wiegt, macht sich nur verrückt. Ab und zu, zum Beispiel jeden Sonntag, ist aber eine gute Kontrolle.

    Enge Jeans

  • Ihr Ziel: Die Lieblingsjeans von früherStatt der ständigen Gewichtskontrolle per Waage setzen Sie sich lieber ein Langzeitziel. Zum Beispiel soll die sexy Lieblingsjeans von früher wieder passen. Die Freude, wenn es wirklich klappt, ist doppelt so groß. Die Anschaulichkeit des Ziels erleichtert das Durchhalten.

    Frau isst Müsli

  • Essen Sie gesunde SattmacherWissen macht schlank! Es gibt Nahrungsmittel, die viel länger sättigen, als andere. Dazu zählen zum Beispiel eiweißreiche Speisen wie Joghurt und dazu am besten langkettige Kohlenhydrate – sie stecken zum Beispiel im Vollkornmüsli oder in bestimmten Obstsorten.

    Also: Wer mit einem fettarmen Naturjoghurt mit Äpfeln und Haferflocken in den Tag startet, der braucht keinen ungesunden Vormittagssnack und spart dadurch ordentlich Kalorien.

    Frau mit Obstkorb

  • Gehen Sie nicht hungrig einkaufenWer mit knurrendem Magen durch den Supermarkt schleicht, der läuft Gefahr lauter hochkalorische Lebensmittel erst in den Einkaufskorb und dann in den hungrigen Mund zu werfen. Gehen Sie lieber nach dem Essen und mit einer Liste los, dann kaufen Sie nur wirklich das, was Sie brauchen.

    Frau mit Blumen

  • Feiern Sie Ihre ErfolgeWieder zwei Kilo geschafft? Belohnen Sie sich! Zum Beispiel mit einem bunten Blumenstrauß oder mit einem schönen Kinoabend mit Ihrem Liebsten.

    Gelegenheit macht Diebe. Wenn Schokolade, Kekse oder Chips auf dem Tisch stehen, dann greift man oft unbewusst zu. Verstecken Sie Naschsachen lieber im Küchenschrank. Diese kleine Hemmschwelle macht es viel leichter zu widerstehen. Oder gar nicht erst an die süße Versuchung zu denken.

  • Finden Sie sich schön!Auch wenn Sie zur Zeit gerade etwas unglücklich mit Ihrem Gewicht sind, Sie sind trotzdem wunderschön! Wenn Sie sich selber leiden mögen, wird es Ihnen leichter fallen, sich und Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Zum Beispiel sich gesünder zu ernähren und sich mehr zu bewegen.

    Schlank durch Hypnose

Hypnose ist garantiert KEIN Psychotrick. Denn die Trance ist ein ganz natürlicher Zustand, in dem wir uns zig Mal am Tage befinden, z. B. beim Lesen, Autofahren, TV sehen usw. Sie hatten in irgendeiner Ausgabe auch bereits sehr positiv über das Thema Hypnose geschrieben, daher ist die negative Kritik hier unpassend und verwirrend. Während einer Hypnose werden dem Unterbewusstsein Suggestionen für eine gesunde Ernährung gegeben, die bei einer Ernährungsumstellung helfen und somit das Leben dauerhaft positiv verändern. Und ich kann es bestätigen, dass es hilft, auch schnell und dennoch dauerhaft.

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Home abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s