Technische Daten

YAMAHA YZF 750 R/4HN

clip_image002

Baujahr / Fahrgestellnummer  
Baujahr: 1993-1998 
Fahrgestellnummer: 4HN  

 

Füllmengen  
Gabel pro Holm: 469 CCM SAE 5W 
Öl ohne Filter: 3,0 L 20W-40 (SO) 
Öl mit Filter: 3,2 L 10W-30 (WI) 
Bremsflüssigkeit: DOT 4 
Endgetriebe:  
Betriebsstoff: 19 LITER NORMAL 
Kühlflüssigkeit: 2,4 L WASSER+
Technische Daten  
Hubraum: 749 ccm 
Zylinder:
PS/KW: 98/72 (Original)                                   (136 PS nach Tuning)
Ventilspiel (Ein): KALT 0,11-0,20 MM 
Ventilspiel (Aus): KALT 0,21-0,30 MM 
Leerlaufdrehzahl: 1200 +/- 50 U/MIN 
Vergaserluftschraube: 2 AUSDREHUNGEN 
Reifendruck (vorn): 2,5 BAR 
Reifendruck (hinten): 2,9 BAR 
Zündkerze 1: NGK CR8E 
Zündkerze 2: NGK CR9E 
Elektrodenabstand: 0,7-0,8 MM 
Lenker/Standrohr Ø: 41 MM USD-GABEL                        (LSL nach Superbike-Umbau)
Ritzel/Kettenrad: 16/43 ZÄHNE 
Kette: 106 GLIEDER 

  weitere Daten folgen………..

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Hobbys, Motorrad, Schrauber 1x1 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Technische Daten

  1. Gabi schreibt:

    Ich nehme wohl an, das ist Dein Motorrad. Und ich entnehme Deinen Berichten, dass Du Spaß hast, damit zu fahren.

    Als ich noch ein junges Mädchen war, träumte ich auch davon, mal ein Motorrad zu haben. Mit 16 bekam ich ein Moped. Damals brauchte man hier bei uns in Österreich bis 50 ccm noch keinen Führerschein dazu. Und damals war es auch so, dass es noch so gut wie keine Mädchen gab, die Moped oder Motorrad fuhren. Man bedenke – das war 1976! Mit 18 machte ich dann gleichzeitig den Auto- und Motorradführerschein. Und auch da war es noch kaum üblich, dass Mädchen sowas machten. In der Fahrschule waren wir zu Beginn nur zwei Mädchen. Dann war ich alleine, weil das andere Mädchen aufgab, weil sie mit dem Motorrad nicht zurecht kam. Ich dachte mir damals, dass ich mir irgendwann mal ein Motorrad kaufen kann. Heute bin ich 51 Jahre alt – und mein damaliger Wunsch hat sich leider nie erfüllt. Es hat sich leider nie ergeben. Kein Geld, dann meinen Sohn bekommen, da gab es wichtigeres und auch danach war es finanziell eigentlich nie wirklich drinnen.
    Mein letztes Mal, dass ich auf einem Motorrad gesessen bin, war definitiv in der Fahrschule. Ich habe mich heute natürlich damit abgefunden, dass es halt nie sein hat sollen. Doch trotzdem wünsche ich mir, wenigstens noch einmal mit sowas fahren zu dürfen. Ich bin neugierig, ob daraus noch was wird, bevor ich endgültig alt und klapprig bin. 😉

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Motorrad – und das vor allem unfallfrei!! 😉

    lg Gabi

    • ntschotschi schreibt:

      Hallo Gabi, danke für diese lieben Worte. Bemühe mich immer Schrottfrei zu fahren. Ich hoffe du kommst noch mal wieder aufs Moped. Erfülle dir deinen Traum. Es ist schön, so befreiend. Ich möchte meine „Kleine“ nicht missen. Sonst komme ich auch gern mal vorbei und wir düsen zusammen. Also dir immer wieder viel Spaß beim Lesen meines Blogs. Gruß Sandra

    • Gabi schreibt:

      Nett von Dir, aber ich fürchte, dafür wohnen wir zu weit auseindander entfernt. Bin ja in Wien zu Hause. 😉
      Außerdem, ich hätte ja gar keine Übung. Ist schon 33 Jahre her, seit ich das letzte mal mit sowas gefahren bin. Ich würde wohl Dein Motorrad schneller zu Schrott fahren, als Dir lieb wäre. 😉
      lg Gabi

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s