05.05.2010 Las Vegas – Casino

Es ist wieder mal 8n Uhr und die Sonne scheint schon, Es wird Zeit aufzustehen. Es wird langsam war. Die Sonne scheint hell durch die Gardine. Ich bekomme Hunger und es wird Zeit fürs Frühstück. Wir machen uns fertig und ab geht es. Vorn an der Straße ist ein Restaurant, das COCO´s. Also ab zum COCO´s.  Nach dem reichlichen Frühstück geht es ab in die Casinos. Natürlich nicht zocken, sondern Fotografieren. Das Casino heißt “The Venetian”. Super dort. Es ist klein Venedig in einem Gebäude. Man hat das Gefühl draußen zu sein, obwohl man in einem Gebäude ist. Werdet ihr auf den Fotos ja sehen. Versuche Sie noch fertig zu machen. Momentan macht mir die Hitze in Las Vegas ganz schön zu schaffen. Es sind hier 33 Grad. Die Temperaturen steigen und die Trägheit auch. Bei diesen Temperaturen braucht man gar nicht großartig auf die Straße gehen. Jede Straße, jedes Gebäude alles heizt sich auf und sondern noch mehr Wärme ab. Es wird somit noch wärmer (man hat zumindest das Gefühl). Also wieder ins Venetian. Dort hängen am Eingang überall Regenschirme. Die Sonne fällt von oben in das Gebäude. Es gibt ein ganz tolles Licht. Danach geht es zu den Gondolieres. Die haben in dem Gebäude im 2. Stock tatsächlich einen kleinen Canale Grande gebaut, wo die Touristen hin und her gegondelt werden. Dabei singen die Gondolieres so wie in Venedig. Das Feeling kommt rüber. Dann gibt es dort viele kleine Brücken, die Rialtobrücke usw. In der Mitte haben die den San Marco Platz nachgebaut. Das Flair ist echt. Restaurant, Straßenlaternen, Bedienungen, Canale Grande alles wie in Venedig. Super. Der Himmel blau mit kleinen Wolken. Beeindruckend. Das bisher beste Casino, was wir gesehen haben.

Dann kommen wir an einigen Springbrunnen vorbei. Was da alles so drin liegt. Geld, Würfel, Chips (5$ Spielchips vom Casino), Rosenkranz, Teile einer 1$ Note usw. Die Bilder als Beweis folgen.

Als wir zurück im Hotel sind, bin ich ziemlich Schach matt. Mir tut urplötzlich mein Fuß weh, an dem ich vor über 20 Jahren operiert worden bin. Wir halten am Coco´s Restaurant. Es gibt Mittags Spargel mit Steak und gebratenem Käsebrot – Lecker!Zum kühlen geht es dann ab in den Pool. Das Wasser ist traumhaft kalt. Ich liebe es. Schnell schwillt der Fuß wieder ab. Dann machen wir uns fertig und wollen das Auto waschen. Wir finden sogar einige Waschstraßen, aber leide waren alle zu. So wie der Jeep aussieht könne wir den nicht zurück geben, also waschen. Wir fahren einige Straßen ab und finden dann kurz vorm Car Return eine Waschstraße, die noch geöffnet hat. Also rein da. Für 6$ bekommen wir eine Spezialwäsche. So sauber war das Auto, als wir es bekommen haben. Auf dem Rückweg fanden wir den Fry´s Electronics. Ansgar voll begeistert, will dort unbedingt rein. Also ab zu Fry´s. Als wir dort gegen 08.30 Uhr Abends raus kamen, fuhren wir mal wieder fürs Abendbrot zu Coco´s. Bei mir gab es diesmal ein Glas Fetzer (Rotwein aus Kalifornien) und Spaghetti Scampi mit Kräutern. Super lecker. Also man könnte meinen viele Amis hätten Italienische Köche. Jedenfalls kann man das Essen von Original Italienisch nicht unterscheiden. Dann wollten wir eigentlich noch ins Excalibur. Ich wollte wegen meines Fußes nicht mehr, da ich mir langsam Sorgen mache. Er tut höllisch weh. Ansgar will alleine los. Okay ich ab ins Hotel Sachen packen und Ansgar ab ins Excalibur. Dann bestellte Ansgar noch mal Fetzer nach. Danach wollte auch er nicht mehr los. Gut dann ins Hotel, packen und ab ins Bett. Unsere letzte Nacht in Amerika (Las Vegas) bis morgen. Fotos folgen weiß nicht wie ich diese heute oder morgen (Abreisetag) noch fertig bekomme.

Die Bilder des Tages gibt es oben am letzten Eintrag zusammen.

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Hobbys, Reisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s