2010.05.02 Hurricane – St. George – Umgebung

Heute haben wir erst einmal ausgeschlafen. Wir sind um 09.15 Uhr aufgestanden. Das tat gut und die Betten hier sind ein Traum. Wir haben dann beschlossen zum Frühstück nach St. Georg zu fahren, da es dort einen Denny`s gibt. Also wir dann nach St. Georg kamen, war alles anders. Wir sahen von der Interstate ein Einkaufsland. Also runter von der Interstate und hin zum Best Buy. Dieser hatte noch zu, klar war ja auch Sonntag. Aber wir frühstückten dann erst einmal und um 11 Uhr hat der Laden auf. Zum Frühstück gab es nur die Auswahl zwischen Hamburger, Cheeseburger und Double double Burger. Ansgar nahm ein Hamburger und ich den Double double Burger. Im Best Buy schauten wir uns um. Es gab einiges zu sehen. Wir haben sogar uns das IPad angesehen. Tolles Teil. Dann kauften wir ein. Ansgar hat sich Kopfhörer für viel wirklich viel Geld (meine Meinung) gekauft. Ich kaufte noch eine kleine Nikon Kamera für unterwegs. Etwas kleines handliches. Toll, sogar günstig, sie war noch reduziert, weil sie schon mal geöffnet war. Für meinen IPod touch habe ich noch ein Lederetui gekauft, damit er keine weiteren Kratzer bekommt. In dem nächsten Laden kaufe ich einen Koffer, da wir zusehen müssen, dass wir alles was wir gekauft haben auch nach Hause bekommen. Wir hatten ja jeder nur einen Koffer mit 20 Kg mitgenommen und einen Kleinen Handkoffer für Elektrogepäck und Kosmetika. Nun tausche ich meinen kleinen Koffer gegen einen mittleren. Da passt der kleine Koffer rein und noch Gepäck. Vom Gewicht her bekommen wir da ja keine Schwierigkeiten. Super oder hier ist einiges so günstig. Ich habe mir ein Shirt gekauft und noch ein paar Kleinigkeiten. Hier kann man echt toll Shoppen. Amerika ist eben das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Nach dem Shoppen sind wir noch durch die Gegen gefahren und haben einen schnuckeligen kleinen Ort gefunden. Dort standen süße kleine Häuschen. Dort leben die Menschen richtig friedlich und ruhig. Die haben eine eigene Interstate Zufahrt und –Abfahrt. Toll. Weiter oben war die Luxusausführung von niedlich, ruhig und friedlich. Wobei die Hälfte der Luxusvillen im Nobelviertel zu Verkaufen stand. Ich zeige Euch einige Fotos. Also den Amerikanern, die Geld haben, denen geht es richtig gut. Die Amerikaner, die wenig Geld haben, die hausen manchmal, das kann man wirklich nicht als Leben bezeichnen. Dennoch man sieht schon, das die Wirtschaftskrise und die Bankenpleite hier ganz schön zugeschlagen hat. Und es hat überwiegend die Ärmsten der Armen getroffen. Auch ein paar andere, aber weniger. Hier wird das halbe Land zum Verkauf angeboten. Wir haben viele süße Täler und Berge, Flüsse und Campingplätze und Seen gesehen. Alle Bilder in der Galerie. Jedenfalls gibt es Teile in diesem Land (Landstriche) die richtig grün sind und wo es richtig Leben gibt, aber meistens sind das nur einzelne Täler oder kleine Landstreifen neben Flussbetten rechts und links je 50 Meter, dann geht die Wüste wieder los.

Nach der Rundfahrt fuhren wir ins Motel zurück. Also nichts besonderes heute. Erwartet bitte keine großartigen Fotos, aber sie sind ganz schön.

Hier gibt es die Bilder des Tages: Diashow

Advertisements

Über ntschotschi

Weitere Informationen sind auf den verschiedenen Side´s im Blog unter der jeweiligen Überschrift zu finden & viele verschieden Bilder gibt es unter: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1439442 http://www.flickr.com/photos/58635682@N05 Über Kommentare sowie Feedbacks, Anregungen & auch offene und ehrliche Kritik würde ich mich sehr freuen. Also auf geht es zum stöbern & ich wünsche Euch viel Spaß
Dieser Beitrag wurde unter Hobbys, Reisen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Und wie siehst du das?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s